Rückkehr in die Schule

Am 18.05.2020 wird unsere Schule wieder eröffnet, wir freuen uns schon sehr darauf!

Die Kinder werden in zwei Gruppen eingeteilt: BLAU und GELB. Täglich wird eine andere Gruppe unterrichtet. Zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört, erfahren Sie aus dem persönlichen Schreiben an jeden Schüler / jede Schülerin.  

                     

Falls Sie an den Hausaufgaben-Tagen eine Anmeldung zur Schülerbetreuung benötigen, melden Sie sich bitte ab sofort von 8.00 - 12.00 Uhr telefonisch (05576/ 77166) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Auch für die Anmeldung zur kostenpflichtigen Schülerbetreuung durch die Stadt (Mittagsmodule von 11.40 – 14.00 Uhr, 12.35 – 14.00 Uhr, Nachmittagsmodule von 14.00 – 16.00 Uhr, 16.00 – 18.00 Uhr) melden Sie sich bitte telefonisch in der Direktion.

Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen (Risikogruppe oder gefährdete Angehörige) zu Hause bleiben, müssen von den Eltern in der Direktion gemeldet werden. Der versäumte Unterrichtsstoff muss wie im Krankheitsfall zu Hause nachgeholt werden. Die Fehlstunden gelten als entschuldigt. 

Hygienemaßnahmen:

Damit ein gelockertes Eintreffen möglich ist, sind unsere Türen am Morgen ab 7.30 Uhr offen. Die Kinder müssen dann gleich in die Klasse gehen, müssen sich dort die Hände gründlich waschen und am Platz lesen, bis der Unterricht beginnt.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln und im Schulbus ist Schutzmaskenpflicht. Im Schulgebäude außerhalb des Klassenzimmers ist ebenfalls Schutzmaskenpflicht. Diese Schutzmasken müssen von Ihnen besorgt werden und den Kindern mitgegeben werden. In der Klasse benötigen die Kinder keine Schutzmaske.

Die Kinder werden angehalten auf dem Schulweg, im Schulhof und in der Schule auf genügend Abstand zu achten.

 Zusätzlich gelten natürlich auch die bekannten Hygienemaßnahmen für die Schule:

- Nase, Mund oder Augen nicht berühren!

- Auf Atemhygiene achten! (Husten und Niesen in die Armbeuge, Papiertaschentücher nur  

  einmal verwenden, Singen und Schreien vermeiden)

- Bei Symptomen 1450 anrufen!

- Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben!

Bitte helfen Sie uns, dass dieser besondere Schulstart wieder gut gelingt und wir alle gesund durch diese Zeit kommen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Direktion oder Ihre Klassenlehrperson wenden.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Direktor Christof Jagg