Die Vorschule backt köstlichen Apfelkuchen

In der Vorschulklasse 2 war jetzt im Herbst der Apfel Wochenthema. Nachdem die Kinder vieles über Äpfel gelernt, gemalt, ausprobiert und gebastelt haben, machten wir noch einen Apfelkuchen.

Als Vorbereitung haben wir Schüler der Vorschulklasse 2 unsere Hände ganz sauber gewaschen.  Voller Begeisterung mischten wir alle Zutaten für den Teig und rührten anschließend ausgiebig, bis der Teig flaumig war. Nachdem der Teig auf das Backblech gestrichen wurde, machte sich jeder daran seinen Apfel zu schälen. Das war nicht so einfach und einige mussten sich richtig anstrengen. Dann teilten wir den Apfel und machten Spalten, nachdem die Lehrerin das Kerngehäuse entfernte. Nun legten wir unsere Spalten auf den Teig, streuten noch Zimt und etwas Zucker darüber und warteten ungeduldig, bis der Kuchen gebacken und ausgekühlt war. Dann konnten wir ihn endlich kosten. Es schmeckte uns so gut, dass wir einige Stücke gegessen haben!

IMG_9357.JPGIMG_9364.JPGIMG_9366.JPGIMG_9378.JPGIMG_9362.JPGIMG_9363.JPGIMG_9368.JPGIMG_9377.JPGIMG_9359.JPGIMG_9356.JPGIMG_9379.JPGIMG_9361.JPGIMG_9371.JPG


AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.