Waldtag der 3c

Am Donnerstag 04.10. begleitete die 3c den Förster Florian Kohler in den Hohenemser Wald.

Zu Beginn wurde geklärt, was der Beruf Förster für Arbeit mit sich bringt. Wir lernten vieles über den Wald, fanden Samen von Eschen, Buchen und Ahornbäumen und konnten selber Buchecker wie die Eichhörnchen schälen und essen. Die Kreativität wurde ebenfalls aktiv indem jede/r aus Naturmaterialien Bilder gestaltete. Das Wetter war erst etwas kalt, jedoch wärmte die Sonne uns in der Pause, sodass wir anschließend mit einem Spiel weiter machen konnten. Verbunden wurden die Kinder zuerst in einer Reihe durch den Wald geführt, ehe sie an einem Seil selbstständig entlanglaufen mussten. Die Schwierigkeit lag darin, dass der Untergrund nicht einfach zu begehen war.

Wir bedanken uns recht herzlichst bei Florian für diese tolle Waldführung!

DSC05046.JPGDSC05016.JPGDSC05021.JPGDSC05051.JPGDSC05027.JPGDSC05050.JPGDSC05041.JPGDSC05030.JPGDSC05018.JPGDSC05029.JPGDSC05031.JPGDSC05053.JPGDSC05044.JPGDSC05025.JPGDSC05009.JPGDSC05040.JPGDSC05011.JPGDSC05026.JPG

 


AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.