Bratäpfel

Ein Duft von Äpfeln, Zimt, Honig, und Nüssen liegt in der Luft...

Passend zu unserem Gedicht "Bratäpfel", das wir bei der Weihnachtsfeier vortragen, mussten wir natürlich auch ausprobieren wie so ein knuspriger Bratapfel schmeckt.

Gemeinsam mit unseren Studentinnen Anna und Emine wuschen wir die Äpfel, entfernten das Kerngehäuse und füllten sie anschließend mit feinen Zutaten wie Honig, Nüssen, Zimt oder Marmelade. Dann kamen sie für 20 Minuten ins Backrohr und in unserer Klasse begann es herrlich nach Weihnachten zu duften.
Mit etwas Vanillessauce schmeckten die Bratäpfel besonders gut.

Mmmmhhhhh! (JÜK A)

 

IMG_20171221_081511.jpgIMG_20171221_090603.jpgIMG_20171221_083727.jpgIMG_20171221_091108.jpgIMG_20171221_081841.jpgIMG_20171221_080645.jpgIMG_20171221_085552.jpgIMG_20171221_090817.jpgIMG_20171221_082810.jpgIMG_20171221_090414.jpgIMG_20171221_081503.jpgIMG_20171221_090835.jpgIMG_20171221_081839.jpgIMG_20171221_081850.jpgIMG_20171221_081608.jpgIMG_20171221_090831.jpg

 

 


AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.